Unser Team

Mariya Prusac

Ballet Class – A. Vaganova Methode

Ballet Parterre Gymnastik – B. Knyazev Methode

POINT TECHNIQUE

REPERTOIRE CLASS

BodyBallet/Stretching

Cardio-BalletDance®

Mariya Prusac – Gründerin von „Mariya Mizinskaya Ballet Studio“ ist Diplomierte Ballett Artistin nach der A. Vaganova Methode, mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Balletttanz und mit Internationaler Bühnenerfahrung wie Russland (Bolshoi Theatr Moskau, Mikhailovsky Theater St-Petersburg, Novosibirsk), Japan, Korea, Bulgaria, Ungarn, Austria, Deutschland, usw…

Mariya absolvierte 2007 die „Almaty Choreographische Schule“ in Kasachstan, nach ihrem Abschluss tanzte sie am Theater der Oper und des Ballettes – Almaty, Kasachstan.

  • 2007 erhielt sie einen Vertrag am “National Oper Hause“ Budapest Ungarn.
  • 2009 tanzte sie im „Magyar Mozdulatmuveszeti Tarsulat“ Hungarian National Ballet Company.
  • 2010 begann sie im „Györ Balett“ in Ungarn zu tanzen.
  • 2011 wurde Mariya mit der Prämie „KARDIREX-GYŐRI BALETT MŰVÉSZETI DÍJ“ ausgezeichnet.
  • 2012 „Aalto Ballet Theater“ Essen, Deutschland.
  • 2021 erhöhte Mariya ihre Qualifikation an der A. Vaganova Academy des Russischen Balletts St.Petersburg „Klassische Ballett Methodik“.

Mariya Prusac ist Ausgezeichnete Künstlerin mit der Prämie des Präsidenten der Republik Kasachstan N. Nazarbayev – Nationale Auszeichnung für Errungenschaften im Kunst Bereich.

Gründerin des INTERNATIONAL DANCE MEETING – Festivals.

Internationale ballettwettbewerbe:

Internationale Ballettwettbewerbe:
2006 – Novosibirsk Choreographic Studies beim VI Sibirischen Internationalen Wettbewerb

2006 – Internationaler Wettbewerb Astana
2006 – XXII Internationaler Wettbewerb in Varna, Burgarien
2006 – Internationaler Wettbewerb Moskau
2007 – Internationalen Wettbewerb Almaty
2007 – St. Petersburg A. Vaganova PRIX

Reportoire:

Jiri Kylian: – „Petite Mort“

Michael Kropf: – Ballet „Adiemus“, Kinderballett „Max & Moritz“
 Christian Spuck: – „Leonce und Lena“

Ben van Cauvenbergh: – „La Vie en Rose“ (Rolle – Edith Piaf), Ballett „Queen“

Fodor Antal: „Szenvedely“ „Siebenmal Frau“
Ballett von Roland Petit: „Coppelia“ Rolle – Freundinnen von Svanilda
Pas De Deux und Ballettvariationen: „ Swan Lake“, „Paquita“, „Esmeralda“, Don Quixote“, „Sleeping Beauty“, „La Corsaire“, „La Bayadere“, „Little Humpbacked Horse“, „Le Roi Candaule“
In meinem Pepertoar sind Moderne, Klassische und Neo – Klassische Choreographien.

HAC6320-scaled

MIRKO PRUSAC

Geschäftsführer von Intellekt Media GmbH,
Direktor des Mariya Mizinskaya BALLET-STUDIOS

langjährige, Seminar- und Beratungstätigkeit mit den Schwerpunkten Verkauf, Vertrieb, Unternehmensorganisation & Führung im Vertrieb.

Wir als Intellekt Media unterstützen das Ballettstudio in seiner Weiterentwicklung.

Mariya Mizinskaya hat in ihrem Ballettstudio ein Trainings Program für „Betriebliche Gesundheitsförderung“ entwickelt.

„Fit am Arbeitsplatz mit Cardio-Ballet Gymnastik“ mit und von Mariya Mizinskaya. Dieses Trainings Programm besteht aus mehreren Modulen und es wird individuell an die Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens angepasst. Die Dienstleistung wird mit einem Spezialangebot für Intellekt Media Kunden angeboten.

Ich, Mirko Prusac, nehme das Trainings Program „Fit am Arbeitsplatz mit Cardio-Ballet Gymnastik“ schon seit längerer Zeit in Anspruch. Ich fühle mich dadurch beweglicher, flexibler und Dynamischer. Es hilft mir, mich bei meiner Täglichen Arbeit sich besser zu fühlen und ich spüre eine bessere Balance in meinem Leben.

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist eine Möglichkeit, um langfristig einen Vorteil für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter zu schaffen. Das Training kann sowohl Online als auch Offline stattfinden.

Laura Elisa Konrad

Ballettlehrerin

 

Laura Elisa Konrad – Ihre Ballett und Tanz Ausbildung hat sie bei der Opernballettschule Graz im Jahr 2019 absolviert. Im gleichen Jahr bestand sie die Bühnenreifeprüfung für Bühnentanz (Kunstgattung klassisches Ballett) in Wien. Von 2008 bis 2021 tanzte sie jährlich bei Produktionen der Oper Graz, wie „Opernredoute“, „Don Quixote“, „Cinderella“. Seit 2021 ist sie Studentin der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz.

2022 absolvierte sie unter der Leitung von Mariya Prusac die Ausbildung zur Ballettlehrkraft „Ballet Parterre Technique – B.Knyazev Methode“ für Kinder und begann bei „Mariya Mizinskaya Ballet“ Studio zu unterrichten. 

Angélique Khaliman

Ballettlehrerin

Ballet Parterre Gymnastik – B.Knyazev Methode

Cardio-Balletdance®

Angélique Khaliman – BodyBallet & CardioBalletDance® Trainerin, Ballettlehrerin. 

2007 absolvierte Angélique die Choreografische Kunst Schule in Russland – Fach ChoreografieSie nahm an internationalen Tanzfestivals in China teil und trat in chinesischen Tanzschulen auf. Während ihres Studiums der Internationalen Beziehungen in FEFU, Vladivostok, trat sie erfolgreich mit ihren Kollegen bei Wettbewerben für klassischen Tanz auf.

2022 Absolventin der Ortweinschule – Fach Fotografie. 

2023 absolvierte Angélique unter der Leitung von Mariya Prusac die Ausbildung zur Ballettlehrkraft und Trainer Ausbildung für BodyBallet & Cardio-BalletDance® 

In der Saison 2023/2024 begann Sie bei „Mariya Mizinskaya Ballet“ Studio zu unterrichten.

Kseniia
Padalka

Gast Ballettpädagogin

Kseniia Padalka – Ballettpädagogin, Künstlerin und Ballettartistin mit internationaler Bühnenerfahrung.

Im Jahr 2022 – Einen Master-Abschluss bekommen. Die Studienschwerpunkte waren Theater, Musik und Bildende Kunst. Während des Studiums an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät gab es Publikationen und die Teilnahme an internationalen Konferenzen.

Im Jahr 2007-2014 – Vaganova Ballett Akademie absolvierte in St. Petersburg. Während der Ausbildung gab es viel Bühnen- und Choreografiepraxis am Mariinskiy-Theater, am Michailowskiy-Theater, am Kremlin Balletttheater.

Im Jahr 2014-2019 – Begann ihre Arbeit im St. Petersburg Russisches Ballett Theater. Wo arbeitete sie als Ballettartistin und Assistentin bei Leistung in Ballettaufführungen und Bühnenpraxis.

Im Jahr 2018 – Begann ihre Karriere als Pädagogin für klassisches Ballett und Charaktertanz.

BALLET OPEN CLASS – buchen unter: https://shop.ballett-graz.at/products/ballet-open-class
20.03.2024 / 18:10 – 19:25 UHR

15:25 – 16:25   PREMSTÄTTEN-BALLET 6-7

16:30 – 17:30   PREMSTÄTTEN-BALLET ab 8

18:45 – 19:45
BODYBALLET / BALLET CLASS – Anfänger II

17:20 – 18:20
BODYBALLET / STRETCHING – Anfänger I

18:45 – 19:45
CARDIO-BALLETDANCE® / BALLET CLASS – All Level

8:30 – 9:30

BALLET CLASS/BODYBALLET – Anfänger I

16:00 – 18:00
BALLET „Pre-Akademie“ ab 8

16:45 – 17:45

BODYBALLET/ STRETCHING – Anfänger I

18:00 – 19:00
BODYBALLET / STRETCHING – All Level

19:15 – 20:15
BODYBALLET / STRETCHING – All Level

17:00 – 18:00
BALLET „Jugendliche“

18:10 – 19:10
BALLET CLASS – Anfänger II

19:20 – 20:20

BALLET CLASS/BODYBALLET – Anfänger I

09:00 – 09:45
BALLET „Petit I“ 4-5

09:55 – 10:55
BALLET „Petit II/1,2“ 5-7

11:00 – 12:00
JUGENDLICHE – Anfänger

12:10 – 13:10
BALLET „Développé“ 7-11